Tethers stabile Münzversorgung macht Platz für Bitcoin-Bullen

Tethers stabile Münzversorgung macht Platz für Bitcoin-Bullen

Bevor Bitcoin die kritische 9.000-Dollar-Grenze überschritt, hat Tethers Stablecoin, USDT, einen Aufwärtstrend bei der Ausgabe erlebt. Die Daten deuten darauf hin, dass Anleger sich USDT zuwenden, um sich auf eine weitere Preissteigerung auf den breiteren Krypto-Märkten vorzubereiten.

  • Die Marktkapitalisierung von USDT ist seit dem Krypto-Tiefpunkt im März 2020 um 85% angestiegen.
  • Investoren, die auf den Einsatz von Kapital warten, haben die Nachfrage nach USDT angeheizt.
  • Bitcoin muss immer noch 10.500 $ überschreiten, um einen Trend umzukehren, der im Juni 2019 begann.

Die Marktkapitalisierung von Tether ist in den letzten zwei Monaten um fast 3,6 Milliarden Dollar gestiegen, das ist mehr als der Betrag, der zwischen dem gesamten Jahr 2015 und Mitte 2019 ausgegeben wurde. Da die Krypto-Märkte laut Btitcoin Billionaire an Dynamik gewinnen, könnten Investoren systematisch mehr USDT kaufen, um mit Bitcoin zu handeln.

Krypto-Märkte laut Btitcoin Billionaire an Dynamik gewinnen
Bitcoin mit Tether kaufen

Der Aufstieg der Stablecoins hat Investitionen in Krypto-Währung wesentlich erleichtert. Investoren und Händler müssen keine kostbare Zeit mehr damit verschwenden, ihr Fiat in Krypto umzuwandeln. Stattdessen können sie ihre Gelder in Stablecoins parken, die den Preis eines Fiat nachahmen.

Seit der Tiefpunkt des Marktes im März 2020 erreicht wurde, hat sich der Gesamtbetrag von Tethers Stablecoin, USDT, von 4,2 Mrd. USD auf 7,8 Mrd. USD fast verdoppelt und ist damit um 85% gestiegen.

Die Marktkapitalisierung von Tether befindet sich seit über einem Monat in einem Aufwärtstrend, und der Preis von Bitcoin hat sich mit diesem Aufwärtstrend entwickelt.

Stuart Hoegner, Chefsyndikus von Bitfinex, sagte gegenüber Crypto Briefing:

„Wir sind erfreut über die jüngste Marktnachfrage nach USDT, das nach wie vor die vertrauenswürdigste, liquideste und beliebteste Stablecoin im Ökosystem ist.

Mit der Halbierung in etwa 12 Tagen beginnt sich die zinsbullische Stimmung zu festigen, da sich der Angst- und Gier-Index in der vergangenen Woche verdoppelt hat. Da die Preise für Krypto-Anlagen höher klettern, nimmt die Furcht davor, die Preissteigerung von Bitcoin, das FOMO, zu verpassen, Gestalt an.

Großanleger drängen möglicherweise ihre Barreserven auf Stablecoins, damit sie sich für einen angemessenen Markteintritt positionieren können. fügte Hoegner zu dieser These hinzu und sagte

Mit Cred intelligenter verdienen

„Mögliche Gründe für den neuen Zustrom von Fiat und die Nachfrage nach der Ausgabe von Stablecoins könnten u.a. darin bestehen, dass Nutzer andere digitale Vermögenswerte kaufen möchten und Stablecoins als reibungsarme Auffahrrampe verwenden (wie wir glauben, dass sie es schon immer getan haben).

Auch wenn verschiedene Investoren unterschiedliche Methoden anwenden, ist ein üblicher Weg zur Erkennung bullischer Markttrends, wenn der Preis über früheren Tiefstständen bleibt und gleichzeitig neue Höchststände erreicht.

Bitcoin [BTC] Einseitiger Anstieg auf $9385 Zwergen-Altmünzen

Bitcoin [BTC] Einseitiger Anstieg auf $9385 Zwergen-Altmünzen; Wird die Dominanz 70% an sich reißen?

Der Aufwärtstrend des Bitcoin [BTC]-Preises war einseitig, da er keinen Aufwärtstrend bei den Altmünzen bewirkt hat. Während Bitcoin [BTC] eine 100%ige Erholung vom Rückgang im März erreicht hat, hinkt die gesamte Marktkapitalisierung der Altmünzen hinter Bitcoin [BTC] hinterher.

Der Preis von Bitcoin [BTC] liegt am 30. April um 6:00 Uhr UTC bei 9.360 $, während er zu Beginn des heutigen Tages mit 9.385 $ ein Hoch verzeichnete.

Bitcoin und Ethereum bei Bitcoin Revolution

Der Prozentsatz Mcap der Kryptowährungen ohne Bitcoin und Ethereum bei Bitcoin Revolution liegt derzeit bei 27,2%. Darüber hinaus machen die zehn wichtigsten Altmünzen nach Ethereum 11% der gesamten Krypto-Marktkapitalisierung aus. Der erfahrene Händler und Chart-Analyst Peter Brandt twitterte,

Zusammenfassung der Marktkapitalisierung per 29. April 2020 Bitcoin = $159,8 Milliarden
U.S. Maisernte (2019/20) = $41,1 Milliarden
ETH $23,8

Darüber hinaus brach Ethereum, eine der führenden Altmünzen, auch den Aufwärtstrend w.r.t. Bitcoin. Tyler D. Coates (alias: Sawcruhteez), getwittert,

Ich bin aus verschiedenen Gründen sehr, sehr, sehr beeindruckt von der heutigen Bewegung im $BTC.

1) Erste Anzeichen einer Entkopplung von $gold und dem #SP500
2) $ETH verlor an Wert gegenüber #BTC & brach eine TL auf.
3) Wir sind wieder über der Adoptionskurve TL.

Da die Halbierung weniger als 12 Tage entfernt ist, wird erwartet, dass sich der Aufwärtstrend bei Bitcoin fortsetzen wird. Darüber hinaus stieg die Dominanz von Bitcoin [BTC] auf über 65% und sieht sich derzeit mit der Suche nach Unterstützung durch den 50-Tage-EMA (Exponentieller Gleitender Durchschnitt) konfrontiert. Die Dominanz scheint für eine Bewegung bis zur 70%-Marke auf einer wöchentlichen Skala vorbereitet zu sein.

Nichtsdestotrotz brach die Altmünzen-Marktkapitalisierung zusammen mit BTC über die langfristige rückläufige Trendlinie hinaus. Es ist davon auszugehen, dass sich der Ausbruch über das absteigende Dreieck nach oben fortsetzt. Angesichts der heftigen Preisaktionen von Bitcoin [BTC] muss jedoch erst Unterstützung geschaffen werden, bevor Altcoins einen Bullen- oder Bärentrend etablieren können.

Milliardär Mark Kubaner immer noch nicht überzeugt von Bitcoin: Es ist einfacher, mit Bananen zu handeln als mit Kryptowährungen

Der milliardenschwere amerikanische Unternehmer und Investor, Mark Cuban, sagte, dass er Bananen leichter als Bitcoin als Handelsware handeln kann. Er merkte an, dass die größte Krypto-Währung einfacher zu benutzen und für die Menschen verständlich sein müsse. Die Zeit der BTC könnte jedoch jetzt kommen, da die Zentralbanken der Welt übermäßige Mengen von Fiat-Geld drucken.

Kubanisch: Bananen sind einfacher als Bitcoin

Der populäre Befürworter der Kryptowährung, Anthony „Pomp“ Pompliano, interviewte kürzlich Mark Cuban in seinem Podcast. Zu Beginn der Reality-TV-Serie „Shark Tank“ wiederholte er seine Ansicht, dass Bitcoin Future im realen Leben weniger gebraucht wird als eine Banane:

Bitcoin Rush ist für jeden geeignet„Ich kann mit Bananen als Handelsware leichter handeln als mit Bitcoin. Und ich kann diese Banane immer noch essen, bevor sie verdirbt, und mein ganzes Kalium für mein Training bekommen“.

Der Kubaner erklärte auch, was sich an der primären Kryptowährung ändern muss, damit er seine Haltung zu ihr zurücknehmen kann:

„Es müsste so einfach zu benutzen sein, dass es ein Kinderspiel ist. Sie müsste völlig reibungsfrei und für jeden verständlich sein. Nur dann kann man sagen, dass es eine Alternative zum Gold als Wertaufbewahrungsmittel ist.“

Was die Art und Weise betrifft, wie man damit Geschäfte macht, muss man in der Lage sein, es auszugeben. Im Moment müssen Sie es noch für alles, was Sie wollen, umtauschen. Solange Sie es umtauschen müssen, sind Sie immer noch vom Fiat abhängig.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass mehrere Branchen BTC bereits als Zahlungsmethode akzeptieren.

Der Kubaner, der auch der Eigentümer des NBA-Teams Dallas Mavericks ist, verwies vor einigen Jahren darauf, als sein Team begann, Bitcoin als Zahlungsmethode zu akzeptieren. Im Jahr 2019 begannen die Mavs dann damit, BitPay zur Abwicklung aller BTC-Zahlungen für Spieltickets und Waren zu verwenden.

Nach Angaben der Kubaner haben sie jedoch in all dieser Zeit Bitcoin im Wert von rund 130 Dollar erhalten.

Das Potenzial von Blockchain und Bitcoin

Da die Zentralbanken der Welt weiterhin Geld drucken, um die durch die COVID-19-Pandemie verursachten wirtschaftlichen Turbulenzen zu bekämpfen, könnte dies die größte Chance für Bitcoin sein, die Finanzlandschaft zu beeinflussen, bemerkte der Kubaner:

„Ich verstehe die potenziellen Probleme mit Fiat. Zum potenziellen Nutzen von Bitcoin – wenn alles den Bach runtergeht, weil wir so viel Geld drucken und es globale Auswirkungen gibt. Bitcoin hat etwas zu tun und etwas zu sagen. Aber wenn nicht – Bitcoin hat nichts“.

Die Kubaner glauben auch, dass die Blockadekette ein ernsthaftes Potenzial hat, das aber in der realen Welt noch nicht realisiert ist:

„Tatsache ist, dass Blockchain eine große Chance ist. Aber in der Realität haben wir noch nicht gesehen, wie Blockkettenanwendungen wirklich abheben“.