Jeder setzt sich ein, aber wer verwendet den Nachweis von Pfahlketten?

Jeder setzt sich ein, aber wer verwendet den Nachweis von Pfahlketten?

Der Hauptanwendungsfall für das Abstecken von Blockketten ist das Abstecken. Das ist ihre Existenzberechtigung, und Tausende von Inhabern von Kryptogeld haben diese Bestimmung genutzt, um ihre Bestände durch das Erlangen von Belohnungen für das Abstecken zu erhöhen. Da sich die Gesamtmenge der gesteckten Wertmarken bei einigen Blockketten jedoch auf 80 % zubewegt, stellt sich die Frage, welchen weiteren Nutzen diese Ketten bieten.

Bitcoin Rush ist für jeden geeignet

Die Marktobergrenze aller Proof of Stake (PoS)-Münzen liegt bei 12,6 Milliarden Dollar, wovon 8 Milliarden Dollar in Brieftaschen mit Pfahlzeichen eingeschlossen sind. Vieles davon geschieht unmerklich für die Inhaber von Kryptowährungen auch bei Bitcoin Rush, da die Börsen das Pfählen in ihrem Namen verwalten. Wenn Sie zum Beispiel Tezos auf Binance speichern, haben Sie automatisch Anspruch auf Belohnungen für Einsätze. Bei den fünf größten Absteckungsnetzen nach Marktkapitalisierung ist der Großteil des umlaufenden Angebots gesperrt: Tezos (77%), Cosmos (73%), Decred (51%), Synthetix (81%) und Waves (53%).

Jeder setzt sich ein, aber wer verwendet den Nachweis von Stake-Blockketten?

Der Anteil der mit Pfählen versehenen Münzen an der Gesamtausgabe ist stetig gestiegen.

Genauso wie die Masternode-Münzen so genannt wurden, weil das Betreiben eines Knotens ihr bestimmendes Merkmal war, existieren viele Pfahlmünzen heute in erster Linie, um die Belohnungen für das Pfählen auszuzahlen. Es ist gesund, Münzen so weit wie möglich zu verteilen, und durch das Einschließen von Münzen haben die Besitzer ein persönliches Interesse daran, das Netzwerk aufblühen zu sehen. Wenn die einzigen Nutzer jedoch Pfähler sind, werden nicht nur die Belohnungen für das Pfählen von jedem verwässert, sondern das Netzwerk wird auch verkümmern, wenn es nicht die Entwickler, Benutzer und Unternehmen anzieht, die sein Lebenselixier sind.

Jeder setzt etwas ein, aber wer verwendet den Beweis für die Einsatz-Blockketten?

Es ist bezeichnend, dass die PoS-Ketten, die eine weite Verbreitung erreicht haben, nur langsam Belohnungen für das Abstecken von Belohnungen hinzufügten und es vorzogen, eine Gemeinschaft aufzubauen und ein vielfältiges Ökosystem von Netzwerkteilnehmern zu etablieren. Zwei Beispiele dafür sind Matic Network und Waves. Ersteres hat das letzte Jahr damit verbracht, Dapp-Entwickler an Bord zu nehmen, Partnerschaften wie bei Bitcoin Rush einzugehen und durch mehrere Börsen, einschließlich Whitebit, an denen Matic-Token-Inhaber niedrigere Handelsgebühren und zusätzliche Boni fordern können, Liquidität zu gewinnen. Matic gibt seinem Absteckungsprogramm nun den letzten Schliff, in dessen Rahmen Validatoren Token als Sicherheit abstecken und Teil des PoS-Konsensmechanismus des Netzwerks werden. Eine Partnerschaft mit der südkoreanischen Coinone-Börse ermöglicht es den Nutzern, Matic-Marken für einen monatlichen Zeitraum gegen einen effektiven Jahreszins von 30,29% zu sperren.